Allgemein, CDT 2016

Etappe 6: Bye Bye Lordsburg

Sa, 23.04.2016 / 21,1 Meilen
Nach zwei Nächten im Hotel geht es heute wieder raus in die Wildnis. Die ersten Meilen gehen durch Lordsburg und weiter dem Highway entlang.

image

Nach ca. 4 Meilen geht es wieder querfeldein durch die Prärie in Richtung der Berge des Gila National Forest.

image

image

image

Meine Blasen unter den Füßen spüre ich noch ein bisschen, die am Zeh ist ok (hehe) und die Druckstelle hinten hat auch Ruhe gegeben, weil ich ein Teil der Schuhe abgeschnitten habe.

image

Meine Stimmung ist erheblich besser!
Ca. bei Meile 100 (!!!!) machen wir unsere Mittagspause. Heute gibt es ein Reststück Pizza als Vesper und Reis mit Erdnüssen, frischem Knoblauch und Olivenöl.

wp-1461445321776.jpg

 

Hier müssen wir das erste Mal Wasser aus dem Kuhtank filtern, aber zum Glück kommt klares Wasser aus dem Hahn.

image

image

image

Einige Wanderer sind heute unterwegs. Auch ein Deutscher, den ich aber leider nicht treffe. Tom haben wir bereits nach der ersten Pause wieder verloren und sind wieder ne reine Damen-Gruppe.

Nach der Pause passieren wir dann unsere ersten 100 Meilen!!!
Die restlichen 6 Meilen sind etwas anstrengender, denn es wir hügelig und wir sind alle etwas müde. Über eine Anhöhe mit wunderschönem Ausblick müssen wir noch drüber und ein Stückchen runter, dann ist Feierabend.

image

image

image

Heute sind wir ein bißchen zusammengesessen und haben geplaudert und uns gedehnt. Das war schön.
Ach ja! Unterwegs haben wir die erste Bärenkacke gesehen. Ein mächtiger Haufen.

image

Auch hier im Camp liegt ein bißchen was rum. Zudem ist es windig, die Bäume um mich quietschen und die Heringe halten nicht besonders gut. Das wird eine spannende Nacht!

3 Kommentare on “Etappe 6: Bye Bye Lordsburg

  1. Ich freue mich echt für dich, dass es deinen Blasen besser geht. Das macht wirklich kein Spaß mit den Dingern an den Füßen rumzuhumpeln…. ABER!
    Kannst du auch mal an die Leser dieser Kollunne denken!
    Wir erwarten Geschichten über blutige Blasen unter der Blase usw. Das mit dem Stück von Schuh abschneiden ging schon in die richtige Richtung.
    Jetzt Bärenkacke! Weiter so..? LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.