Pausentag 2: Gila Hot Springs

Fr., 29.04.2016 Heute entspannen wir einen Tag bei den Hot Springs. Peggy hat die gute Angewohnheit, jede Woche einen Tag zu pausieren (nennt man zero day). Sehr gute Angewohnheit wie ich finde! Leider haben wir noch keine Gelegenheit gefunden, in einer der heißen Quellen zu baden, aber ich glaube, das machen wir morgen. Stattdessen hat […]

weiterlesen

Etappe 11: 55 Mal nass im Gila River

Do., 28.04.2016 / 18 Meilen Heute war ein klasse Tag! Gleich kurz nach unserem letzten Camp treffen wir das erste Mal auf den Gila River. Auf der Karte steht, dass wir ihn heute “several times” (einige Male) durchqueren müssen. Beim ersten Mal kremple ich noch meine Hosenbeine hoch und balanciere vorsichtig von Stein zu Stein. […]

weiterlesen

Etappe 10: Bear Creek bis Sapillo Creek

Mi., 27.04.2016 / 17,3 Meilen / 940 Hm Anstieg / 1130 Hm Abstieg Als ich um 6 Uhr aufwache, ist meine Zeltplane gefroren! Ich musste mit Mütze und Handschuhen schlafen und habe als Isolierung noch meinen Regenponcho über den Schlafsack gelegt. Brrrr… Leicht eingefroren laufen wir zu dritt los, Tom ist schon wieder über alle […]

weiterlesen

Etappe 8: Deadmen Canyon to Silver City

Mo., 25.04.2016 / 18 Meilen Nach einer sehr ruhigen, aber kalten Nacht haben wir einige Meilen road walk (auf der Straße) vor uns. Zunächst auf einer Schotterpiste 5 Meilen entlang eines endlosen Steinbruchs, dann 13 Meilen auf dem Highway 90 bis Silver City. Kurz vor dem Highway finden wir Wasserflaschen für die Wanderer. Das nehmen […]

weiterlesen

Etappe 7: Gila National Forest

So., 24.04.2016 / 20,3 Meilen / 1100 Hm hoch, 1080 Hm runter Wow! Das war ein Tag! Bzw. erstmal eine Nacht im “Cow Camp”! Es war unglaublich windig, und ich dachte ständig, mein Zelt klappt zusammen, denn der Untergrund war nicht besonders hart. Und dann noch der Bärendreck überall. Mit Trillerpfeife am Armband war ich […]

weiterlesen

Etappe 6: Bye Bye Lordsburg

Sa, 23.04.2016 / 21,1 Meilen Nach zwei Nächten im Hotel geht es heute wieder raus in die Wildnis. Die ersten Meilen gehen durch Lordsburg und weiter dem Highway entlang. Nach ca. 4 Meilen geht es wieder querfeldein durch die Prärie in Richtung der Berge des Gila National Forest. Meine Blasen unter den Füßen spüre ich noch […]

weiterlesen

Pausentag in Lordsburg

Fr., 22.04.2016 Vielen lieben Dank für die vielen Kommentare und Nachrichten! Heute war leider so viel zu tun, dass ich noch nicht dazu gekommen bin, zu antworten, aber das hole ich nach, versprochen! Die Etappe 3 ist bei Hochladen leider verloren gegangen. Ich hoffe, dass ich das noch rekonstruieren kann. Eigentlich wollte ich ein paar […]

weiterlesen

Etappe 5: Pyramide Peak – Lordsburg

Do., 21.04.2016 / 15 Meilen Meine aufblasbare Isomatte hat ein Loch! Das war keine ruhige Nacht! Obwohl ich eine dünne Plane unterm Zelt und eine Schaummatte im Zelt habe, hat sie ein Loch bekommen! Also musste ich drei Mal nachpumpen. Beim dritten Mal höre ich schwere Schritte draußen und dann pinkelt jemand in meiner unmittelbaren […]

weiterlesen