Pausentag 13 & 14: Pine, Colorado

Do., 23. – Fr., 24.06.2016 Vier stinkende Wanderer mit feuchten Klamotten und Rucksäcken und das auch noch in einem Zimmer! Trotzdem schlafe ich einigermaßen gut, im Gegensatz zu Buttercup, der zweimal von Stop’n’Go aus dem Bett getreten wird und schlussendlich auf dem Boden weiterschläft. Morgens treffen wir Wes von Ugo Bars zum Frühstück, der uns […]

weiterlesen

Etappe 55: Auf zum Copper Mountain

Mi., 22.06.2016 / 20 Meilen Gemütlich stehen wir auf, gehen frühstücken, kaufen ein Vesper-Sandwich bei Subway und kaufen unseren Tagesproviant bei Safeway ein. Danach trampen wir wieder in Zweierteams zurück an die Stelle, an der wir gestern aufgehört haben zu wandern. Heute Abend wollen wir den Marketing-Manager Wes von Ugo Bars treffen, der irgendwo in […]

weiterlesen

Etappe 54: Über den Tennessee Pass und dann nach Leadville

Di., 21.06.2016 / 16,6 Meilen Wieder eine Nacht mit Hasen-Attacke! Aber zum Glück wurden nur Buttercup und Stop’n’Go angegriffen… Mitten in der Nacht schreckt Buttercup auf, weil etwas an seinem Kopf nagt. Dadurch erschrickt der Hase so, dass er mit einem Satz die Flucht ergreift und dabei einen ordentlichen Schwall Tannennadeln in Buttercups Gesicht schießt… […]

weiterlesen

Etappe 53: Mount Elbert 4397 Meter

Mo., 20.06.2016 / 23,4 Meilen Obwohl heute nationaler Nackt-Wandertag ist, wandern wir bekleidet um 5:30 Uhr zu viert los Richtung Mount Elbert. Gestern hat sich ein Wanderer unserer Gruppe angeschlossen, sein Name ist “Stop’n’Go”. Wir haben auf 3000m übernachtet und müssen somit 1397 Meter Anstieg bewältigen. Ich bin hundemüde, denn meine Isomatte hatte mal wieder […]

weiterlesen

Etappe 52: Zwischenstop in Twin Lakes

So., 19.06.2016 / 20 Meilen Die Jungs haben heute Nacht unter freiem Himmel übernachtet und bezahlen mit gefrorenen Schuhen, Socken, Neoprensocken und Gamaschen. Die Schuhe sind so sehr gefroren, dass ich, weil ich schneller mit Zusammenpacken bin, mit ihren Schuhen zum Bach laufe und sie ins Wasser tunke, damit sie auftauen. Die ersten Meilen laufen […]

weiterlesen

Etappe 51: Ein bisschen von allem

Sa., 18.08.2016 / 22,5 Meilen Heute haben wir die 900 Meilen geknackt! Für ein Bild mit einer 900 hat es leider nicht gereicht, denn wir müssen ja Meilen machen…. Morgens gehen wir gleich bergauf Richtung Wasserscheide und gleich begrüßen uns zwei harte und steile Schneefelder. Zippy geht mit Microspikes über das erste Feld, Buttercup kommt […]

weiterlesen

Etappe 50: Der Fünf-Pässe-Tag

Fr., 17.06.2016 / 21,6 Meilen 17. Juni! Zwei Monate on Trail! Es ist schon 21:53 Uhr und dunkel draußen. Gerade eben bin ich erst mit allem fertig geworden, das abends im Camp zu tun ist. Zelt aufbauen, Wasser kochen, Isomatte aufblasen, Schlafsack auspacken und Schlafsachen anziehen. Alles Weiche in den Kleidersack als Kopfkissen stopfen, Wasser […]

weiterlesen

Etappe 49: Zurück am Monarch Pass

Do., 16.06.2016 / 17,5 Meilen Nach zwei schönen Tagen in Salida geht es wieder auf den Trail. Wir frühstücken bei POD und Disco, gehen zur Post (ich muss dann noch einen Abstecher ins Hostel machen, da ich versehentlich meine Pakete dort hingeschickt habe und nicht zur Post. Vermisst habe ich die Pakete vorher nicht, weil […]

weiterlesen

Pausentag 11 & 12: Salida, CO

14.-15.06.2016 Die letzten beiden Tage haben wir (Allgood, Buttercup, Zippy und ich) bei POD und Disco im wunderschönen Salida verbracht. Wir haben ausgiebig gegessen, geduscht, sind Rad gefahren, haben Allgoods Geburtstag gefeiert und super leckeres Brot gegessen! Eine super tolle Stadt! Ich bin begeistert! Morgen früh ziehen wir wieder in die Berge und werden vermutlich […]

weiterlesen