Seit drei Tagen bin ich in Chama, aber es gab so viel zu erledigen, dass ich es nicht geschafft habe, meine Beiträge zu schreiben! Wird aber nachgeholt? Versprochen!
Jetzt geht es gleich los in den Schnee der San Juan Mountains! Wir sind zu siebt mit Eisaxt, Schneeschuhen und Mikrospikes ausgestattet. Es hat noch sehr viel Schnee da oben und ich bin sehr nervös! Drückt mir die Daumen!
Ich melde mich in 5-7 Tagen wieder!
Liebe Grüße
Cheesy

4 Kommentare on “Zwischeninfo aus Chama

  1. Hi Cheesy,
    Wow Schneeketten.
    Auf den Bericht bin ich gespannt.
    Ich bin noch nie damit gelaufen.
    Ist sicher nicht so angenehm.
    Ich drück dir die Daumen, dass das Wetter mitspielt und es nicht zu kalt wird.
    @ Barbara: in welcher Ecke Freiburgs liegst du mit 30 Grad?
    Das kann doch nur ein dem Urlaub geschuldetes Eiland in der südlicheren Hälfte sein?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.